Einführung des eVisa in Kenia

Zum 1. Juli 2015 hat Kenia ein elektronisches Touristenvisum eingeführt, das sogenannte eVisa, welches auf: 

 

http://account.ecitizen.go.ke/visitor-registration

 

beantragt werden kann. Für 2 Monate werden Urlauber das Touristenvisum online, aber auch weiterhin bei Einreise oder bei den zuständigen Botschaften bekommen können. Ab dem 1. September 2015 soll das eVisa für alle Reisenden verpflichtend werden. 

Viele Reisende freuen sich darüber, das Visum schon vor Abreise online beantragen zu können. Andere Reisende, die vielleicht nur beschränkten Internetzugang oder Schwierigkeiten mit dem englischsprachigen Portal haben, äußern sich dagegen kritisch. 

 

Wir haben den Vorgang für Sie ausprobiert und alle Schritte mit Erklärungen und Übersetzungen ins Deutsche dokumentiert. 

 

Bitte beachten Sie, dass das eVisa neu eingeführt ist und sich bewähren muss. Es ist daher nicht ausgeschlossen, dass während der zweimonatigen Pilotphase noch Details verändert werden, bevor das eVisa ab dem 1. September verpflichtend wird. 

 

Wir haben keinen Einfluss auf das Visaverfahren. Unser Bestreben ist es lediglich, Ihnen den Ablauf zu veranschaulichen und damit Hilfestellung zu leisten. Wir haben uns bemüht, diese Veranschaulichung so sorgfältig wie möglich anzufertigen, übernehmen aber keine Haftung für eventuelle Fehler in der Erklärung und Übersetzung. Letztendlich ist jeder Antragsteller selbst für sein Visum verantwortlich. 

 

Für Rückfragen stehen wir gerne per Email unter kenia@travelmarketing.de oder telefonisch unter 0049-2104-832919 zur Verfügung. 

Einführung des eVisa in Kenia

Wir haben den Vorgang für Sie ausprobiert und alle Schritte mit Erklärungen und Übersetzungen ins Deutsche dokumentiert. 

Bitte laden Sie die vom Kenyan tourism board - Deutschland  vorbereitete Ausfüllhilfe auf Ihren PC/ Mac/ etc.

Download E-VISA SEPTEMBER 2015 (Dateigröße: 2 MB)
AUSFÜLLHILFE